Kinoleinwand
21. Februar 2019, 05:05:28
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen? 
Neuigkeiten: Lust, alte Schulfreunde wiederzufinden? Dann schaut mal auf StayFriends vorbei...

filmforum.cc - Der Treffpunkt für Film-Fans



Autor Thema: PULP FICTION  (Gelesen 2452 mal)

Leoxbiggi

  • Gast
PULP FICTION
« am: 12. März 2009, 06:17:58 »
Der Big Kahuna Burger ist bereits angebissen, als Samuel L. Jackson "als erster" reinbeißt.

In der Szene kurz bevor Marvin aus Versehen im Auto erschossen wird, sieht man an der vorbeiziehenden Straße in irgend einem Schaufenster wie die Szene aufgebaut ist, also man sieht Requisiten, was genau kann ich nicht sagen, is aber auf keinen Fall gewollt.

Ihr müsst mal in der Szene, als Uma Thurman und John Travolta in der Bar sitzen, darauf achten wie sich die Zigarettenlänge von Uma's Kippe ändert und in welcher Hand sie die Kippe hält (mal mehr dran, mal weniger, mal wieder mehr) genau so müsst ihr auf den Milchshake achten (der is auch mal voller, dann wieder leerer, wieder voller :D) - is kaum zu sehen, aber wenn man drauf achtet, sieht man es.

Als im Appartement auf Travolta und Jackson geschossen wird, sind die einschußlöcher schon davor da :D

Auch Quentin macht mal fehler ;)


filmforum.cc - Der Treffpunkt für Film-Fans

PULP FICTION
« am: 12. März 2009, 06:17:58 »

smooth

  • Gast
Re: PULP FICTION
« Antwort #1 am: 12. März 2009, 08:17:19 »
Klar, aber verzeihbar ;) muss ich mir nochmal ansehen. Find das auch immer ganz witzig aber ich schau sonst garnicht so drauf.

RosieJack

  • Gast
Re: PULP FICTION
« Antwort #2 am: 06. Oktober 2009, 20:31:35 »
Der Big Kahuna Burger ist bereits angebissen, als Samuel L. Jackson "als erster" reinbeißt.

Versteh ich jetzt nicht, die Jungs waren ja beim "Frühstück" als Jackson und Travolta reinkamen, daher ist es ja irgendwie verständlich, dass bereits angebissen ist ???

jasonhunter

  • Gast
Re: PULP FICTION
« Antwort #3 am: 07. April 2010, 12:48:01 »
ich dachte auch das das travoltas burger war und l. jackson ihn danach probierte.
müsste man sich aber nochmal ansehen.
den fehler mit der zigarettenlänge und dem milkshake hab ich auch gesehen.
das ist oft in filmen so wenn irgendwo geraucht oder etwas getrunken wird.

Offline Smoke

  • Global Moderator
  • Protagonist
  • *****
  • Beiträge: 2038
    • Profil anzeigen
Re: PULP FICTION
« Antwort #4 am: 07. April 2010, 19:20:14 »
Eigentlich ist es auch nicht Travoltas Frühstück, sondern das von dem stotternden Jungen.
"Make a remark!", said the Red Queen, "It´s ridiculous to leave all the conversation to the pudding!"

Lowpass

  • Gast
Re: PULP FICTION
« Antwort #5 am: 09. April 2010, 09:02:13 »
genau... und der war schon beim Essen.

filmforum.cc - Der Treffpunkt für Film-Fans

Re: PULP FICTION
« Antwort #5 am: 09. April 2010, 09:02:13 »

 

Carbonate design by Bloc
variant: carbon
SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines
SMFAds for Free Forums

Bad Behavior has blocked 558 access attempts in the last 7 days.