20. April 2019, 10:42:34
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen? 
Neuigkeiten: Das FilmForum.cc freut sich über Deinen Besuch. Zum Posten neuer Beträge registriere Dich bitte (kostenlos und unverbindlich). Jetzt endlich mit reCAPTCHA Verifizierung zur Spam-Abwehr.

filmforum.cc - Der Treffpunkt für Film-Fans



Autor Thema: TV-Tipp .... nicht verpassen!  (Gelesen 19284 mal)

smooth

  • Gast
TV-Tipp .... nicht verpassen!
« am: 13. März 2009, 22:58:56 »
Hi @all!

Dacht mir es wär super, wenn ihr hier eure Filmtipps postet oder schreibt was ihr euch heute oder
morgen im Free TV ansehen werdet. Manche haben das ja schon getan, wegen der Übersicht wärs gut wenn wir ein Thema hätten.

Hoffe auf reges Posting, wär echt super.



Samstag, den 14.03. um 20:15 Uhr auf BR


Wer früher stirbt, ist länger tot - D - 2006

In seinem Kinodebüt stellt Jungregisseur Marcus H. Rosenmüller sämtliche Heimatfilm-Klischees auf den Kopf. Zwischen Komödie und Schwank angesiedelt, erzählt er ebenso humorvoll wie dramatisch eine 'ur-bayerische' Lausbubengeschichte. Fritz Karl überzeugt als Dorfwirt, der seinen Sohn auf dem Weg durchs rustikale Fegefeuer begleitet. Der elfjährige Sebastian, Sohn des Dorfwirts Lorenz, ist ein echter bayerischer Lausbub. Seiner eigenen Einschätzung nach, ist ihm ob seiner Streiche das Fegefeuer gewiss. Als er erfährt, dass seine Mutter bei seiner Geburt, und nicht - wie bisher erzählt - bei einem Unfall verstorben ist, fühlt er sich schuldig. Fortan will er sich von den Sünden reinwaschen oder unsterblich werden. Ein gesprengter Hase, unsittliche Anträge an die Lehrerin und andere Unglückseligkeiten zeigen jedoch gegenteilige Wirkung.

Sehr witziger Film! Guck sonst nicht so gerne deutsche Filme aber der hat mir sehr gut gefallen.

filmforum.cc - Der Treffpunkt für Film-Fans

TV-Tipp .... nicht verpassen!
« am: 13. März 2009, 22:58:56 »

Offline travis

  • Nebendarsteller
  • ***
  • Beiträge: 216
    • Profil anzeigen
Re: TV-Tipp .... nicht verpassen!
« Antwort #1 am: 14. März 2009, 01:52:09 »
wer auf spannende thriller mit überaschenden wendungen steht, der sollte sich "unknown" samstag 22:15 auf pro7 anschauen.

Fünf Männer wachen ohne jegliche Erinnerung, weder der Geschehnisse noch ihrer eigenen Identität, in einer Fabrikhalle auf. Offensichtlich sind sie alle Protagonisten eines traumatischen Ereignisses: Einer ist an einen Pfahl gefesselt, das Gesicht eines anderen ist brutal zerschlagen, ein weiterer ist mit Handschellen an einer Röhre befestigt, die zwei übrigen sind klar erkennbar in einen Kampf verwickelt gewesen. Aber keiner der Männer weiss wer er ist und wieso er sich hier drin befindet.
Mit dem Versuch langsam die Puzzleteile der vergangenen Stunden durch die verschiedenen Erinnerungsfetzen zu rekonstruieren, beginnen die Konflikte und die Herausforderungen. Wie weiss ich, wem ich trauen kann, wenn ich mich nichts mal selbst mehr kenne?


Knüssel

  • Gast
Re: TV-Tipp .... nicht verpassen!
« Antwort #2 am: 14. März 2009, 18:33:49 »
wer auf spannende thriller mit überaschenden wendungen steht, der sollte sich "unknown" samstag 22:15 auf pro7 anschauen.

klingt gut  :)
ich schau es mir auf jeden fall an   ;)

smooth

  • Gast
Re: TV-Tipp .... nicht verpassen!
« Antwort #3 am: 14. März 2009, 18:43:36 »
Jap, den werd ich mir auch ansehen.. kommt übrigens um 3:30 noch ne Wiederholung.
Ist auch ganz gut besetzt der Film und wurde ganz gut bewertet.


Offline Grindhouse

  • Komparse
  • **
  • Beiträge: 73
    • Profil anzeigen
Re: TV-Tipp .... nicht verpassen!
« Antwort #4 am: 15. März 2009, 18:41:31 »
Also hab mir Unknow angesehen fand denn nicht so super... In Ordnung aber nicht extrem gut...
Willst du mit Feuer spielen, kleiner James ? Willst du mit Bob spielen?
-Twin Peaks

Leoxbiggi

  • Gast
Re: TV-Tipp .... nicht verpassen!
« Antwort #5 am: 15. März 2009, 18:43:26 »
jup - fand das ende ganz cool - aber begeistert hat mich der film nich unbedingt....

Offline Grindhouse

  • Komparse
  • **
  • Beiträge: 73
    • Profil anzeigen
Re: TV-Tipp .... nicht verpassen!
« Antwort #6 am: 15. März 2009, 20:40:58 »
Ja das ende war nicht schlecht!!!
Willst du mit Feuer spielen, kleiner James ? Willst du mit Bob spielen?
-Twin Peaks

smooth

  • Gast
Re: TV-Tipp .... nicht verpassen!
« Antwort #7 am: 16. März 2009, 13:38:15 »
jap, hab mir auch mehr erwartet.. aber naja so schlecht war er dann auch wieder nicht.

Heute startet übrigens die neue Serie:

Fringe - Grenzfälle des F.B.I um 20:15 auf PRO7

also wens interessiert, anschauen.

Auf Arte kommt heute um 14:45 Uhr: Adel verpflichtet, ist ne blöde Uhrzeit für die meisten denk ich mal.. aber mir wurde der Film von euch empfohlen, deswegen werd ich ihn mir anschaun wenns geht :).


Offline Filmegugger

  • Kameraführer
  • *****
  • Beiträge: 536
  • Transformers rules
    • Profil anzeigen
Re: TV-Tipp .... nicht verpassen!
« Antwort #8 am: 16. März 2009, 18:21:42 »
Ich werde wohl auch mal Fringe riskieren.

Hoffentlich ist das mal wieder eine Serie die nicht gleich abgeschoben wird.

Aber bei den Hype mach ich mir eigendlich gar keine Sorgen.
Wenn ihr Rechtschreibfehler findet, dürft ihr sie behalten.

Bei Fragen oder Probleme PM an mich ;)

achterwasser

  • Gast
Re: TV-Tipp .... nicht verpassen!
« Antwort #9 am: 16. März 2009, 21:00:09 »
Heute 23.45 auf HR
BLOW UP
http://de.wikipedia.org/wiki/Blow_Up

smooth

  • Gast
Re: TV-Tipp .... nicht verpassen!
« Antwort #10 am: 16. März 2009, 22:42:31 »
Hab mir das mal durchgelesen.. klingt sehr interessant. Muss ich aufnehmen wenns funktioniert.

smooth

  • Gast
Re: TV-Tipp .... nicht verpassen!
« Antwort #11 am: 17. März 2009, 13:06:17 »
Hab ihn mir heute angesehen.. fand ihn irgendwie sehr komisch vorallem das Ende, also nochmal muss nicht sein.

achterwasser

  • Gast
Re: TV-Tipp .... nicht verpassen!
« Antwort #12 am: 17. März 2009, 22:13:38 »
Hab ihn mir heute angesehen.. fand ihn irgendwie sehr komisch vorallem das Ende, also nochmal muss nicht sein.
Ja. Kann ich nachvollziehen.
Ist halt mehr n Kunstfilm.

smooth

  • Gast
Re: TV-Tipp .... nicht verpassen!
« Antwort #13 am: 18. März 2009, 12:44:51 »
@achterwasser: Hat er dir gut gefallen?

Am Mittwoch den 22.4. um 20:15 Uhr kommt Mystic River auf Kabel1..

Ich werd euch nochmal daran erinnern. Den Film dürft ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen, ich denke es gibt keinen der den nicht toll findet. Hauptrolle: Sean Penn, Regie: Clint Eastwood.

achterwasser

  • Gast
Re: TV-Tipp .... nicht verpassen!
« Antwort #14 am: 19. März 2009, 02:47:53 »
@achterwasser: Hat er dir gut gefallen?

Also ich hatte den vor Jahren schon mal gesehen und wußte noch, daß ich irgendwie enttäuscht war. Dabei find ich die Idee mit der Mordentdeckung anhand von Photos total spannend. Da ließe sich richtig was draus machen. Naja, genau aus dem Grund, weil da eben nicht so richtig was draus gemacht wird, war ich auch diesmal wieder eher enttäuscht.
Ich hab aber gleichzeitig was Neues entdeckt (z.B.letzte Szene!).
Dem Antonioni gings wohl eher um das Phänomen Wahrnehmung, als darum nen Thriller zu drehen.
Was das Thema Wahrnehmung angeht, ist der Film durchaus interessant
Und nebenbei : aus filmhistorischer Sicht halte ich ihn für sehenswert.
Aber ich sags nochmal mit andern Worten : Wirklich vom Hocker gehauen hat der Film mich auch diesmal nicht. Ich mag interessante künstlerisch wertvolle Filme, aber das muß Spannung und Unterhaltung nicht zwangsläufig ausschließen;)
Außerdem find ich das Frauenbild des Filmes dämlich.
(Manchmal merkt man Filmen eben doch ihr Alter an.)

filmforum.cc - Der Treffpunkt für Film-Fans

Re: TV-Tipp .... nicht verpassen!
« Antwort #14 am: 19. März 2009, 02:47:53 »

 

Carbonate design by Bloc
variant: carbon
SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines
SMFAds for Free Forums

Bad Behavior has blocked 482 access attempts in the last 7 days.