22. Februar 2019, 08:00:58
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen? 
Neuigkeiten: Möchtest Du als Moderator mitmachen? Dann wende Dich bitte per Mail an den Admin.

filmforum.cc - Der Treffpunkt für Film-Fans



Autor Thema: Euer "All-time-Lieblings-TV-Film" ???  (Gelesen 7390 mal)

Perlentaucherin

  • Gast
Re: Euer "All-time-Lieblings-TV-Film" ???
« Antwort #15 am: 01. Mai 2009, 12:39:24 »
Das Boot war toll, allerdings auch ein Kinofilm.  ;)

Mir fällt als mehrteilige Fernsehproduktion spontan "Heimat" ein. Dann noch "Wiedersehen mit Brideshead", and natürlich "Stolz und Vorurteil" (beides BBC). Letzteres guck ich mir jedoch auf DVD und im O-Ton an. In der deutschen Fernsehfassung haben sie nämlich einige sehr schöne Szenen weggelassen, damit's von der Zeit her ins Programm passt.  ::)

filmforum.cc - Der Treffpunkt für Film-Fans

Re: Euer "All-time-Lieblings-TV-Film" ???
« Antwort #15 am: 01. Mai 2009, 12:39:24 »

Offline Atomdog

  • Kulissenschieber
  • *
  • Beiträge: 19
    • Profil anzeigen
Re: Euer "All-time-Lieblings-TV-Film" ???
« Antwort #16 am: 27. Mai 2009, 23:15:27 »
hitler aufstieg des bösen (rtl2) fand ich auch echt super gemacht. aber auch sehr fragwürdig!

Offline FilmFreak

  • Kameraführer
  • *****
  • Beiträge: 563
    • Profil anzeigen
    • niiEgisch
Re: Euer "All-time-Lieblings-TV-Film" ???
« Antwort #17 am: 14. August 2009, 10:51:43 »
das boot un der aufstieg des bösen waren 2 gute TV-Filme

ich glaube bei der Aufstieg des Bösen sin zwei historische Fehler drinnen
wegn dem einen habe ich in geschi ma punkte bei ner arbeit verloren :( :D
enn sie mir einfallen schreib ich sie in "Filmpatzer" rein...
Wenn ich Recht habe, habe ich Recht.
Und wenn nicht - hätte ich trotzdem Recht haben können.
Also habe ich immer noch Recht, denn ich hätte mich auch irren können.
- aus " Get Rich or Die Tryin' "

Offline Niko307

  • Regisseur
  • ******
  • Beiträge: 784
    • Profil anzeigen
Re: Euer "All-time-Lieblings-TV-Film" ???
« Antwort #18 am: 06. September 2009, 23:25:52 »
ich fand moby dick(die neuverfilmumg) absolout grossartig , wobei ich patrick stewart sowieso klasse finde.
"Es gibt eine chemische Reaktion. Das beweist, es war ein einzelner Schlag in den Nacken."
(Sleepy Hollow)

Nugua

  • Gast
Re: Euer "All-time-Lieblings-TV-Film" ???
« Antwort #19 am: 06. September 2009, 23:31:50 »
Fackeln im Sturm (schmacht)

ansonsten muss ich gestehen, finde ich TV-Produktionen ein bisschen, meistens ....... (billig?) Sorry.....

Dinotopia fand ich zugegebenermaßen auch ganz gut. Und natürlich Das Boot, wer könnte das NICHT gut finden?!

@achterwasser: was ist "Das Eishaus" hab ein Buch mit ähnlichem Titel (Im Eishaus), da ich es noch nicht gelesen habe, wollte ich fragen, ob es was damit zu tun hat, weißt du das zufällig?

Gruß N.

lillymunster

  • Gast
Re: Euer "All-time-Lieblings-TV-Film" ???
« Antwort #20 am: 07. September 2009, 18:09:21 »
Oh hätte da mehrere.Aber spontan fällt mir gerade  "les Miserables"ein.
Und zwar die engl.franz.deutsch.Fassung.Tolle Besetzung:Depardieu,Clavier,Malkovich...

Offline Smoke

  • Global Moderator
  • Protagonist
  • *****
  • Beiträge: 2038
    • Profil anzeigen
Re: Euer "All-time-Lieblings-TV-Film" ???
« Antwort #21 am: 07. September 2009, 22:17:02 »
Es gab Les Miserables als TV Film? Ich dachte das war nur eine Broadway Produktion?
"Make a remark!", said the Red Queen, "It´s ridiculous to leave all the conversation to the pudding!"


Offline Smoke

  • Global Moderator
  • Protagonist
  • *****
  • Beiträge: 2038
    • Profil anzeigen
Re: Euer "All-time-Lieblings-TV-Film" ???
« Antwort #23 am: 08. September 2009, 19:48:06 »
Hmm nun ja doch der gleiche Inhalt wie beim Musical.
"Make a remark!", said the Red Queen, "It´s ridiculous to leave all the conversation to the pudding!"

achterwasser

  • Gast
Re: Euer "All-time-Lieblings-TV-Film" ???
« Antwort #24 am: 29. September 2009, 21:16:57 »
@achterwasser: was ist "Das Eishaus" hab ein Buch mit ähnlichem Titel (Im Eishaus), da ich es noch nicht gelesen habe, wollte ich fragen, ob es was damit zu tun hat, weißt du das zufällig?

Ja. Ich weiß das. Hab aber Deine Frage erst kürzlich gelesen. Das Buch ist ein sehr spannender Kriminal-Roman von Minette Walters. Der Film, der übrigens auch Im statt Das Eishaus heißt, sorry, ist die Verfilmung des Roman-Stoffes und ich finde ihn sehr gelungen. Allerdings liegen bei mir gut 7 Jahre zwischen Lesen und Filmansehen. Also vielleicht hätte ich das anders beurteilt, wenn weniger Zeit dazwischen gelegen hätte. Ich würde Dir empfehlen erstmal das Buch zu lesen. Da hast Du einfach mehr davon.

Fackeln im Sturm (schmacht)
ansonsten muss ich gestehen, finde ich TV-Produktionen ein bisschen, meistens ....... (billig?) Sorry.....
TV-Produktionen kosten ja tatsächlich im Allgemeinen weniger als Kinoproduktionen.
Nur, ich finde nicht, daß man das generell sieht.
Das ist aber wohl auch Wahrnehmungssache; z.B. achte ich weniger auf so technischen Kram.
Bei "Fackeln im Sturm" kann ich Deine Aussage teilen. Der wirkt auf mich von den Kostümen her etwas billig und auch insgesammt irgendwie blass, obwohl ich den Film sonst sehr mag.
Der einige Jahre ältere Mehrteiler "Dornenvögel" wirkt dagegen überhaupt nicht billig.
Ganz zu schweigen von dem 45 Jahre älteren Vom Winde verweht. Aber das is ja auch Kino.
 ;)

Cassiopeia

  • Gast
Re: Euer "All-time-Lieblings-TV-Film" ???
« Antwort #25 am: 30. September 2009, 13:16:11 »
Also ich finds ja immer wieder faszinierend, dass ich immer über Die Simpsons lachen kann, egal wie oft ich eine Folge von denen schon gesehen habe ^^

Offline Shoshana

  • Komparse
  • **
  • Beiträge: 66
    • Profil anzeigen
Re: Euer "All-time-Lieblings-TV-Film" ???
« Antwort #26 am: 08. Januar 2010, 13:37:52 »
Les Miserable mit Gerard Depardieu fand ich klasse, ebenso wie der Graf von Monte Christo.

Selbst manche deutsche Standardschnulzen haben ab und an was wie "Kubaner küssen besser" - Die klischeehaft überspitzte Darstellung der Spießerhölle in die sich die Protagonistin da gedrängt fühlt, ist einfach nur zum schießen.

Ansonsten gabs vor Urzeiten mal einen Film zur Wende 1999, ist mir bis heute irgendwie im Gedächtnis geblieben, aber ich weiß einfach nicht mehr wie der hieß. 1989 -junger DDR-Bürger wider Willen, schmiedet seine Fluchtpläne und überredet seine Eltern, die Parteimitglieder sind, zum Urlaub in Ungarn. Kriegt aber von seinem Vater zu hören: "Wenn die Zeiten schlecht sind, muss man bleiben um etwas zu ändern!" (oder so ähnlich) Er versucht über einen Grenzstreifen nach Österreich zu rennen, nachdem er sich dann von seinen Eltern verabschiedet hat und wird von Grenzpolizisten festgesetzt und bekommt von dem dann wieder den gleichen Spruch zu hören.
Er versucht Asyl in der Westdeutschen Botschaft Ungarns zu beantragen, muss aber draußen bleiben. Ein Bildreporter will zwischendurch noch sein Elend ausschlachten, muss aber dummerweise feststellen, dass der Ossi so schlecht in in der DDR nicht dran war. Am Ende nachdem all seine Fluchtversuche aus dem Ostblock gescheitert sind, fällt die Mauer von allein, während er mal wieder vor der deutschen Botschaft in Ungarn steht und schwört sich mit einer Mitstreiterin sich in 10 Jahren nochmal an dieser Stelle zu treffen.
Endszene - er steht 1999 allein an dieser Stelle und denkt melancholisch an die Zeit zurück, während er auf das Mädel wartet.
Kennt den irgendwer?
"Ich war von vielen Filmen begeistert, sogar von einigen, die ich nicht mochte." Quentin Tarantino

Janus25

  • Gast
Re: Euer "All-time-Lieblings-TV-Film" ???
« Antwort #27 am: 21. März 2010, 14:05:33 »
Ohne lange nachzudenken, Heat mit Robert de Niro und Al Pacino. Einer der großen Filmgipfel für mich. Solche Filme kann ich mir jeden Monat einmal anschauen!
Würde mich freuen dieses Duo häufiger mal zusammen sehen zu können.

Offline Lillium

  • Tontechniker
  • ****
  • Beiträge: 320
    • Profil anzeigen
Re: Euer "All-time-Lieblings-TV-Film" ???
« Antwort #28 am: 21. März 2010, 19:40:29 »
also TV film . . . puuh , ich find bubble boy immer toll xDD
hab ich letztens wieder gsehn ^^
Du hast echt völlig kaputte Freunde sage ich dir . . . .  aber gelenkig

sowia

  • Gast
Re: Euer "All-time-Lieblings-TV-Film" ???
« Antwort #29 am: 12. Mai 2010, 04:49:02 »
Das Boot >:( >:( >:(

filmforum.cc - Der Treffpunkt für Film-Fans

Re: Euer "All-time-Lieblings-TV-Film" ???
« Antwort #29 am: 12. Mai 2010, 04:49:02 »

 

Carbonate design by Bloc
variant: carbon
SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines
SMFAds for Free Forums

Bad Behavior has blocked 599 access attempts in the last 7 days.