Kinoleinwand
19. September 2019, 00:01:17
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen? 
Neuigkeiten: Lust, alte Schulfreunde wiederzufinden? Dann schaut mal auf StayFriends vorbei...

filmforum.cc - Der Treffpunkt für Film-Fans



Autor Thema: Ein FF (Filmfanatiker) mehr  (Gelesen 3324 mal)

Johnathan Locke

  • Gast
Re: Ein FF (Filmfanatiker) mehr
« Antwort #15 am: 01. Juni 2011, 14:20:28 »
Darf ich fragen, was du eigentlich machst, um deinen Lebensunterhalt zu verdienen?
Also wie machst du das, dass du es sowohl zeitlich als auch finanziell hinbekommst, ein paar wochen oder monate auf Reisen zu gehen?

filmforum.cc - Der Treffpunkt für Film-Fans

Re: Ein FF (Filmfanatiker) mehr
« Antwort #15 am: 01. Juni 2011, 14:20:28 »

Offline Imhotep

  • Protagonist
  • *******
  • Beiträge: 2579
    • Profil anzeigen
Re: Ein FF (Filmfanatiker) mehr
« Antwort #16 am: 01. Juni 2011, 14:59:23 »
Zitat
[...]dort werde ich den Sommer über arbeiten.[...]
Wie es aussieht arbeitet er wohl, während seiner Reisen. So ganz nachvollziehen kann ich es aber auch nicht.
Ich denke mal er ist selbstständig, denn ein Arbeitgeber wäre davon nicht so begeistert, wenn man mal grad für 3 Monate weg ist.

Es verlangt Größe, zuzugeben, dass man irrt.
Doch die, fehlt mir völlig.

Offline selenk

  • Protagonist
  • *******
  • Beiträge: 1243
    • Profil anzeigen
Re: Ein FF (Filmfanatiker) mehr
« Antwort #17 am: 01. Juni 2011, 15:58:53 »
Smoke, viel Spaß beim Touren! Freu mich drauf von dir zu hören,
Gruß
Selenk

Offline Smoke

  • Global Moderator
  • Protagonist
  • *****
  • Beiträge: 2038
    • Profil anzeigen
Re: Ein FF (Filmfanatiker) mehr
« Antwort #18 am: 20. August 2011, 13:36:35 »
Hi Leute.

Ich bin wieder hier :)
Schön zu sehen, dass sich so viel getan hat, ich werde mich langsam wieder einklinken.
Und um eventuelle Unklarheiten zu beseitigen: Ich bin halt noch jung und habe keine Verpflichtungen. Für meine erste Reise habe ich Geld gespart und zusätzlich noch alles was ich nicht brauchte verkauft (was sich auf wirklich alles außer meine DVDs und Bücher bezog, dafür habe ich mir ein Zelt gekauft), so hatte ich genug Geld und zu viel für meine erste Reise. Jetzt war ich ja tatsächlich arbeiten und das Camp auf dem ich gearbeitet habe hat mir Flug, Logis und Nahrung bezahlt, zusätzlich habe ich noch ein paar Scheine bekommen, also gehe ich da sogar mit Plus raus. Weihnachten oder nächsten Sommer gehts nach Shanghai, weil da meine Mum gerade hingezogen ist, die oder Siemens wird dann für meinen Flug bezahlen.
Ich reiße mir also entweder den Arsch auf und lebe an der Untergrenze, oder habe großes Glück. Für das Camp musste sich ja auch erstmal beworben werden und so. Is also nich so das mir alles in den Arsch geschoben wird, mit Shanghai habe ich halt riesiges Glück. Und nun gehe ich wieder in die Schule, was mich leider ein Jahr an Bremen bindet, aber ich muss raus und weg!
Ideen und Wünsche gibt es viele, ich habe letztes Jahr ein einzigartiges Mädchen kennengelernt auf das es sich immer wieder zu warten lohnt und mit der es weitere Reisen geben soll.
Und da ich nicht so gerne theoretisch lerne, dafür aber umso mehr auf Reisen und in fremden Umgebungen, bietet sich das alles ganz gut an. Man könnte sagen, dass ich mein Leben, nachdem ich es selbst in die Hand genommen habe, ziemlich gut finde :)
Und wieder zur Schule gehen ist auch nicht die schlimmste Sache von die Welt. Und ich habe auch etwas auf das ich hinarbeiten möchte, allerdings nicht mit zu viel Stress.

Sorry, scheinbar musste ich mal Druck ablassen, bin erst seit Dienstag wieder da und habe heute zum ersten mal richtig geschlafen, da ist noch so viel was verarbeitet werden möchte und Erinnerungen sind noch stark präsent.
Zur Hilfe kommen dieses Wochenende zwei Couchsurfer, die vermitteln ja auch Weltreiseflair.

Mit Filmen hänge ich halt ein wenig hinterher, allerdings habe ich den letzten Harry Potter gesehen (der wirklich fein anzusehen war, aber danach nur ein großes Loch hinterlassen hat, Harry Potter halt) und gestern Transporter III gesehen, der eindeutig 5/5 Popcörnern verdient. UND meine neue Mitbewohnerin (während ich weg war hat sich in der WG einiges geändert...) hatte den Alice im Wunderland von Disney auf ihrem Rechner, yeah!
"Make a remark!", said the Red Queen, "It´s ridiculous to leave all the conversation to the pudding!"

filmforum.cc - Der Treffpunkt für Film-Fans

Re: Ein FF (Filmfanatiker) mehr
« Antwort #18 am: 20. August 2011, 13:36:35 »

 

Carbonate design by Bloc
variant: carbon
SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines
SMFAds for Free Forums

Protected by: Forum Firewall © 2010-2014

Bad Behavior has blocked 1532 access attempts in the last 7 days.