Kinoleinwand
25. Februar 2020, 23:45:07
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen? 
Neuigkeiten: Synchronsprecher-Datenbank von Arne Kaul - mit reduziertem Datenbestand auch als nichtkommerzielle Version unter synchrondatenbank.de verfügbar.

filmforum.cc - Der Treffpunkt für Film-Fans



Autor Thema: empfehlung für harddisc?  (Gelesen 1018 mal)

julio

  • Gast
empfehlung für harddisc?
« am: 29. April 2010, 08:24:35 »
hallo euch zusammen. wollte mir ein harddisc kaufen, 320gb ist ja gut, hat ihr irgendwelche empfehlungen? welche marke ist gut? danke im voraus!

lg,

julio

filmforum.cc - Der Treffpunkt für Film-Fans

empfehlung für harddisc?
« am: 29. April 2010, 08:24:35 »

Offline ravenous

  • Kameraführer
  • *****
  • Beiträge: 583
    • Profil anzeigen
Re: empfehlung für harddisc?
« Antwort #1 am: 29. April 2010, 11:07:26 »
Also ich arbeite in einem EDV Betrieb wir verkaufen Größtenteils die Marken Iomega ( sind relativ preiswert und haben bis jz noch keine schwierigkeiten damit gehabt/verwenden wir auch Firmen intern/ 2,5" sowie die 3.5") oder Western Digital.
"I want you to know, if you die first I'm definetly going to eat you."

Offline Niko307

  • Regisseur
  • ******
  • Beiträge: 784
    • Profil anzeigen
Re: empfehlung für harddisc?
« Antwort #2 am: 29. April 2010, 14:30:32 »
wenn du viel leistung willst kauf dir eben wie ravenous schon gesagt hat die velociraptor hdd von western digital
gibt keine schneller auf dem markt.
"Es gibt eine chemische Reaktion. Das beweist, es war ein einzelner Schlag in den Nacken."
(Sleepy Hollow)

filmforum.cc - Der Treffpunkt für Film-Fans

Re: empfehlung für harddisc?
« Antwort #2 am: 29. April 2010, 14:30:32 »

 

Carbonate design by Bloc
variant: carbon
SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines
SMFAds for Free Forums

Protected by: Forum Firewall © 2010-2014

Bad Behavior has blocked 457 access attempts in the last 7 days.