Kinoleinwand
20. April 2019, 10:40:39
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen? 
Neuigkeiten: Synchronsprecher-Datenbank von Arne Kaul - mit reduziertem Datenbestand auch als nichtkommerzielle Version unter synchrondatenbank.de verfügbar.

filmforum.cc - Der Treffpunkt für Film-Fans



Autor Thema: Das PWN- Spiel  (Gelesen 17739 mal)

Johnathan Locke

  • Gast
Re: Das PWN- Spiel
« Antwort #15 am: 30. März 2011, 23:39:19 »
Sorry für den Doppel-Post, aber ich hatte irgendwie grad irgendwelche Probleme mit dem Zitieren.

filmforum.cc - Der Treffpunkt für Film-Fans

Re: Das PWN- Spiel
« Antwort #15 am: 30. März 2011, 23:39:19 »

Offline Trugbild

  • Nebendarsteller
  • ***
  • Beiträge: 185
    • Profil anzeigen
Re: Das PWN- Spiel
« Antwort #16 am: 31. März 2011, 09:45:59 »
Ich glaube das Problem erkannt zu haben. Ich kann bei Panda gar kein Bild sehen...  :D
Das war glaub ich das Problem dieser Diskussion von Anfang an.

Ja, das erklärt alles. :-)
Auf dem Bild von Panda sieht man ein paar Jugendliche, die in einem Kinosaal ausgelassen Popcorn um sich schmeissen. :-)

Allerdings bin ich ja doch der Ansicht, dass man möglichst vermeiden sollte, zu Film-spezifisch zu werden. Ich mein: Crocodile Dundee kennt man wohl auch, wenn man die Filme gar nicht gesehen. Aber bei der Frau hatte ich erstmal echt keinen Schimmer, obwohl ich Inglourious Basterds sogar gesehen habe! Die muss man ja dann auch erstmal wiedererkennen.
That rug really tied the room together.

Offline Tron

  • Administrator
  • Protagonist
  • *****
  • Beiträge: 3330
  • Filmgucker. Filmanalyse überlass ich anderen.
    • Profil anzeigen
Re: Das PWN- Spiel
« Antwort #17 am: 31. März 2011, 16:46:22 »
Allerdings bin ich ja doch der Ansicht, dass man möglichst vermeiden sollte, zu Film-spezifisch zu werden. Ich mein: Crocodile Dundee kennt man wohl auch, wenn man die Filme gar nicht gesehen. Aber bei der Frau hatte ich erstmal echt keinen Schimmer, obwohl ich Inglourious Basterds sogar gesehen habe! Die muss man ja dann auch erstmal wiedererkennen.

Frage: Was ist ZU filmspezifisch (gerade in einem Filmforum)?

Und ich bin mir fast sicher, das es auf diesem Planeten noch viele Leute gibt, die Dundee nicht kennen. Es liegt also mal wieder im Auge des Betrachters und sollte beim einem Spiel nicht zu eng gesehen werden.

Notfalls gibts ein paar erklärende Worte, ich fands jedenfalls nicht schlecht noch knobeln zu müssen, wer diese Frau ist und warum sie verdammt noch mal ein "Kinokiller" sein könnte.

Das Bild von Panda habe ich auch erst heute morgen gesehen.

[spoiler]Auch wenns jetzt keine Rolle mehr spielt: Die Schauspielerin ist Französin und den Rollgabelschlüssel nennt man auch Engländer...[/spoiler]
Necti, Nektarine, Nickel...Nudel...Es war ein Wort mit "N"...Ich weiss ganz genau dass es ein Wort mit "N" war...

Johnathan Locke

  • Gast
Re: Das PWN- Spiel
« Antwort #18 am: 31. März 2011, 17:41:07 »
Um mal wieder zum Spiel zurückzukommen:




Es geht mir nicht um diese Person, abgesehen davon, dass ich nicht weiß wers ist, sondern um den Jugendlichen an sich.

zur Erklärung:
http://www.youtube.com/watch?v=6pQ2nCNls8A

Offline Tyler D.

  • Tontechniker
  • ****
  • Beiträge: 317
  • Ich bin Jacks vollkommenes Defizit an Überraschung
    • Profil anzeigen
Re: Das PWN- Spiel
« Antwort #19 am: 31. März 2011, 18:04:02 »
Ich bin der Meinung grade weil es ein Filmforum ist, sollte man die Filme mit einbauen.
Wieso zerstört ein Möchtegern-Gängster eine Gruppe Polizisten?, bzw. warum postest du 2 bilder auf einmal und eines zum 2tenmal? in dem youtube video zerstört die Polizistin eher den Gängster.
"Da habt ihr so viele Bücher hier. Eine Welt des Wissens. Und was tut ihr? Ihr spielt die ganze Nacht Poker!"

Offline Tron

  • Administrator
  • Protagonist
  • *****
  • Beiträge: 3330
  • Filmgucker. Filmanalyse überlass ich anderen.
    • Profil anzeigen
Re: Das PWN- Spiel
« Antwort #20 am: 31. März 2011, 19:09:51 »
Und wenn Du noch einmal Gangster mit ä schreibst, gibts Russisch Roulette mit 6 Kugeln  ;D
Necti, Nektarine, Nickel...Nudel...Es war ein Wort mit "N"...Ich weiss ganz genau dass es ein Wort mit "N" war...

Johnathan Locke

  • Gast
Re: Das PWN- Spiel
« Antwort #21 am: 31. März 2011, 19:31:10 »
Ich bin der Meinung grade weil es ein Filmforum ist, sollte man die Filme mit einbauen.
Das Spiel ansich hat nichts mit Filmen zu tun.Wird nicht so tragisch sein denke ich. ;)

Wieso zerstört ein Möchtegern-Gängster eine Gruppe Polizisten?

Für mich bedeutete das Bild die Polizei im allgemeinen. Und das ganze ist doch eher ein Scherz, dass die Jugend die Polizei "kaputt macht". Sollte man nicht zu genau nehmen... Meine Güte.

warum postest du 2 bilder auf einmal und eines zum 2tenmal?

Weil ich mich wieder darauf beziehen wollte und zurück zum Thema wollte, nachdem wir so abgeschweift sind, wie wir es jetzt schon wieder tun. Muss ich jetzt wirklich die Zitat-Funktion in dieser Situation erklären? ;D

Offline Tyler D.

  • Tontechniker
  • ****
  • Beiträge: 317
  • Ich bin Jacks vollkommenes Defizit an Überraschung
    • Profil anzeigen
Re: Das PWN- Spiel
« Antwort #22 am: 31. März 2011, 20:05:30 »
würdest du bitte die zitat-funktion erklären?  ;D. nein spaß. das mit dem filme einbauen war ja auch auf panda bezogen nicht auf dich.

Zitat
Und wenn Du noch einmal Gangster mit ä schreibst, gibts Russisch Roulette mit 6 Kugeln
;D tut doch mehr weh als ich gedacht habe.

der müsste den Gangster zur Verzweiflung treiben

"Da habt ihr so viele Bücher hier. Eine Welt des Wissens. Und was tut ihr? Ihr spielt die ganze Nacht Poker!"

Offline Trugbild

  • Nebendarsteller
  • ***
  • Beiträge: 185
    • Profil anzeigen
Re: Das PWN- Spiel
« Antwort #23 am: 31. März 2011, 23:02:24 »
@Tron: Das ist ein Spiel und kein Rätsel. Wenn man sich erst den Kopf darüber zerbrechen muss, wieso ein Schraubenschlüssel eine Nebendarstellerin aus einem Tarantino-Film kaputt macht, dann haben wir nur wieder einen weiteren Rätsel-Thread und von denen gibt's doch wirklich genug, oder?
Im übrigen habe ich überhaupt nichts dagegen, wenn auch Filme eine Rolle spielen - aber wenn man erst rätseln muss wer es ist und dann auch noch wissen muss, was in dem entsprechenden Film genau passiert ist, dann ist es einfach ungeeignet für ein Forum mit so wenigen Teilnehmern.

Zudem hat Panda im Eröffnungspost erklärt, dass zu knifflige Gedankensprünge beschrieben werden sollen.


Aber nun soll es weiter gehen.
Das nahe liegendste wäre natürlich Antonio Salieri, der laut Gerüchten (und laut dem Film) Mozart vergiftet hat, aber das wäre ja dann doch zu einfallslos. Also nehme ich einen Landsmann Mozarts, der ihn in übertragenem Sinn auch irgendwie kaputt gemacht hat, mit einem furchtbaren Song, der zum Welthit wurde.



Das ist Falco, verkleidet als Amadeus
That rug really tied the room together.

RosieJack

  • Gast
Re: Das PWN- Spiel
« Antwort #24 am: 31. März 2011, 23:35:21 »



Johnathan Locke

  • Gast
Re: Das PWN- Spiel
« Antwort #25 am: 31. März 2011, 23:37:28 »
Wasser druff und wech isses.  ;D

Offline Smoke

  • Global Moderator
  • Protagonist
  • *****
  • Beiträge: 2038
    • Profil anzeigen
Re: Das PWN- Spiel
« Antwort #26 am: 01. April 2011, 14:21:26 »
Das ist mit Abstand der Thread bei dem ich am meisten über die Kommentare lachen musste.

Meine Lieblinge:
Zitat
Und wenn Du noch einmal Gangster mit ä schreibst, gibts Russisch Roulette mit 6 Kugeln

Und Respekt für Locke der Shoshona über das Kino postet!

Soviel dazu, mitspielen möchte ich nicht :)
"Make a remark!", said the Red Queen, "It´s ridiculous to leave all the conversation to the pudding!"

Offline Trugbild

  • Nebendarsteller
  • ***
  • Beiträge: 185
    • Profil anzeigen
Re: Das PWN- Spiel
« Antwort #27 am: 01. April 2011, 14:57:07 »
That rug really tied the room together.

Johnathan Locke

  • Gast
Re: Das PWN- Spiel
« Antwort #28 am: 01. April 2011, 15:07:42 »
Jetzt könnte man ein Perpetuum Mobile verursachen, indem man hier Feuer als Bild postet und dann wieder Wasser kommt... xD

Offline Trugbild

  • Nebendarsteller
  • ***
  • Beiträge: 185
    • Profil anzeigen
Re: Das PWN- Spiel
« Antwort #29 am: 01. April 2011, 15:11:56 »
Ewig-Schleifen sind sicher immer möglich - aber es braucht nur einen einzigen, der nicht mitmacht, und schon ist sie durchbrochen.
Wir könnten uns auch darauf einigen, dass niemand ein Bild bzw. einen Gegenstand, eine Sache oder eine Person 2 mal posten darf.

Falls jemand mit Feuer kommt: ich hab den Feuerlöscher schon parat. :)
That rug really tied the room together.

filmforum.cc - Der Treffpunkt für Film-Fans

Re: Das PWN- Spiel
« Antwort #29 am: 01. April 2011, 15:11:56 »

 

Carbonate design by Bloc
variant: carbon
SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines
SMFAds for Free Forums

Bad Behavior has blocked 482 access attempts in the last 7 days.