21. Februar 2019, 04:32:28
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen? 
Neuigkeiten: Lust, alte Schulfreunde wiederzufinden? Dann schaut mal auf StayFriends vorbei...

filmforum.cc - Der Treffpunkt für Film-Fans



Autor Thema: Lucio Fulci  (Gelesen 1123 mal)

Velvet_Glove

  • Gast
Lucio Fulci
« am: 27. Oktober 2011, 09:52:13 »


Fulci war ein sehr eigenwilliger Regisseur eine zusammen Arbeit mit anderen Regisseuren ließ er niemals zu.
Lucio Fulci sollte wohl in einem Atemzug mit Dario Argento genannt werden, auch wenn sich beide nicht besonders leiden konnten.
Dank Fulci Gibt es die Titel, "Zombie 2,Ein Zombie Hing am Glockensei"l und den sehr Spannend inszenierten das Haus an der Friedhofsmauer.

Sein großer Durchbruch Gelang Ihm im Jahre 1979, mit dem Bis heute im Genre nicht mehr weg zu denkenden Zombie 2.
Vorher war Fulci für Unbekanntere Produktionen verantwortlich, einer seiner wohl interessanteren Beiträge vor seinem Durchbruch war der Italo Western Django – Sein Gesangsbruch war der Tot.
Mit Zombi 2 wurde Fulcis einzig artiges Talent als Horrorfilm Regisseur entdeckt.
Lucio Fulcis filme Fristeten ein Schatten Dasein im Genre, auch nach seinem Durchbruch blieb das so.
Mit dem Titel den wohl jeder Genrefan kennt, Ein Zombie Hing Am Glockenseil Machte sich fulci unsterblich.
Ein Jahr später im Jahre 1981 Erschien dann eines seiner besten Werke, Das Haus an der Friedhofsmauer.
Mit seinen Filmen, Die Uhr des Grauens, Das Haus des Bösen, Die Saat des Teufels ,Und dem Splatter Trash The New York Ripper Lieferte Fulci innerhalb von nur wenigen Jahren Hochkarätige Horrorfilme ab.
Die bis heute nicht vergessen sind.

Fulcis Filme Handelten nicht selten vom Tot, fremden welten, Psychopathen, oder Zombies.
Meistens waren sie logisch aufgebaut, Erzählten ihre Geschichte in blutigen bildgewaltigen Szenen.
Und konnten im Zuschauer echte Angstzustände auslösen, Fulci hatte aber in fast jedem seiner Filme den drang alles so genau wie möglich darzustellen.
Vor allem Szenen in denen Köpfe zerquetscht oder Menschen erstochen werden wurden sehr detailreich in Szene gesetzt.
Das brachte fulcis filmen in der DDR als auch in der BRD Indizierungen ein, selten erschienen ein Fulcifilm wirklich komplett ungekürzt.
Im Jahre 1996 Versstarb Lucio Fulci er hinterließ einige der besten Horrorfilme der Welt, von denen viele gar nicht mehr zu haben sind.

Zum Abschluss die für mich Besten Fulci Filme als Cover:



filmforum.cc - Der Treffpunkt für Film-Fans

Lucio Fulci
« am: 27. Oktober 2011, 09:52:13 »

Offline Monique

  • Kulissenschieber
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Antw:Lucio Fulci
« Antwort #1 am: 22. Februar 2013, 10:44:44 »
Hi,

persönlich würde ich noch den Film When Alice broke the mirror hinzufügen und die Giallo Klassiker Dont torture a duckling sowie den eher unbekannten aber sehr guten Nackt über Leichen. Fulcis Filme sind wirklich echte Genre-Juwelen! Lucio Fulci R.I.P.

filmforum.cc - Der Treffpunkt für Film-Fans

Antw:Lucio Fulci
« Antwort #1 am: 22. Februar 2013, 10:44:44 »

 

Carbonate design by Bloc
variant: carbon
SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines
SMFAds for Free Forums

Bad Behavior has blocked 555 access attempts in the last 7 days.