20. Mai 2019, 17:24:02
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen? 
Neuigkeiten: Lust, alte Schulfreunde wiederzufinden? Dann schaut mal auf StayFriends vorbei...

filmforum.cc - Der Treffpunkt für Film-Fans



Autor Thema: muss das sein?  (Gelesen 2373 mal)

Offline hammse

  • Kulissenschieber
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
muss das sein?
« am: 07. November 2011, 17:10:34 »
hi leute. bei geltungssucht weiss ichs ja normalerweise besser als kohle ins feuer zu werfen xD aber wenn ein admin(!) meine präsenz hier von anfang(!) an übernimmt(!) ist meine neugierde doch geweckt und dafür riskier ich jetzt auch eine hexenjagd.

das konfetti am ende von diesem thread http://www.filmforum.cc/allgemeine_diskussionen/the_suspension_never_stops-t4337.0.html um normalen englischen schreibstil zu kapern ist ja noch witzig aber jetzt greift lowpass schon auf meine überschriften zu. aus "es ist nicht deine schuld" wird "filme, in denen ein mentor[...]". aus kreativ mach konform. schreibt das ne netiquette-klausel hier vor? symbolik verboten? ich hoffe nicht!

die ausm stand verbindlich diagnostizierten bildungsdefizite von mir rechtfertigen scheinbar "mitleid" das alle anzeichen von offener verachtung erfüllt. ich mein, er muss mich nicht mögen, aber für einen admin sollte ja noch etwas anderes wichtig sein als willkür.

hab ich nur einen schlechten tag erwischt?

filmforum.cc - Der Treffpunkt für Film-Fans

muss das sein?
« am: 07. November 2011, 17:10:34 »

Lowpass

  • Gast
Re: muss das sein?
« Antwort #1 am: 07. November 2011, 17:27:27 »
aus "es ist nicht deine schuld" wird "filme, in denen ein mentor[...]". aus kreativ mach konform. schreibt das ne netiquette-klausel hier vor? symbolik verboten? ich hoffe nicht!

http://www.filmforum.cc/ich_suche/wichtige_regeln_fuers_posten-t1704.0.html

Und krieg' dich mal wieder ein. Ist schlecht fürs Herz, wenn man sich so aufregt  :D
« Letzte Änderung: 07. November 2011, 17:33:10 von Lowpass »

Offline hammse

  • Kulissenschieber
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re: muss das sein?
« Antwort #2 am: 07. November 2011, 17:51:10 »
siehste, das ist schon fast konstruktiv, freundlich und respektvoll, damit könnte ich absolut leben.

wenns nicht so beharrlich wäre. ich muss erwarten dass deine schickane weitergeht, also will ich jetzt was verbindliches und ich denke das ist auch mein gutes recht. bin ich froh dass ich keiner der anderen admins bin.
für 3. und 2. ist es zu früh und 1. hab ich gemacht, nochmal klar gestellt durch
"
aus "es ist nicht deine schuld" wird "filme, in denen ein mentor[...]". aus kreativ mach konform. schreibt das ne netiquette-klausel hier vor? symbolik verboten? ich hoffe nicht!
"
also was hab ich falsch gemacht, abgesehen von meiner sehr unkonservativen polung?

Lowpass

  • Gast
Re: muss das sein?
« Antwort #3 am: 07. November 2011, 17:57:20 »
Schikane? 
Weil ich Deinen irreführenden, völlig nichtssagenden Titel in einen aussagekräftigen geändert habe?
:D

Und aufgrund wessen bildest Du Dir eigentlich ein, hier irgendwelche Ansprüche oder Rechte auf irgendwas zu haben? Du trägst hier ganz schön dick auf  :D aber mach nur weiter: einen gewissen Unterhaltungswert kann man dir nicht absprechen.

bhschwede

  • Gast
Re: muss das sein?
« Antwort #4 am: 07. November 2011, 18:19:21 »
Jemand sollte einen Künstlerthread erstellen, damit die "Benachteiligten" und "unfair Behandelten" durch kreative Überschriften kommunizieren können. Außerdem könnte man dadurch seinen Geist durch die Symbolik und Metaphorik enorm schulen.

Außerdem sollte man immer an die Menschenrechte denken.

Lowpass

  • Gast
Re: muss das sein?
« Antwort #5 am: 07. November 2011, 18:23:51 »
Auf Wiedersehen!
(anstelle von Hallo - ganz schön kreativ, was?  :D )

Ich überlege mir grad', ob ich Deinen Beitrag zensiere, bhschwede... nicht etwa, weil er etwas enthält, was zensiert werden müsste, sondern weil er eben nichts enthält, was zensiert werden müsste. Ich fänd' das ganz schön kreativ von mir.  :D

iCH eRARPEIDE aUCH gERATE eINEN gANZ eIGNENEN sCHREIPSTIL. eINFACH wEIL iCH eIN uNFASSPAR kREATIVER kOBF bIN.

Aber was ersthaftes möchte ich hier noch anmerken.
@hammse: wenn jemand so auf dicke Hose macht wie Du hier und mit Fremdwörtern um sich schmeisst, von "psychologischer Dekonstruktion im Film" schwafelt usw., dann erwarte ich eine halbwegs vernünftige Rechtschreibung.
« Letzte Änderung: 07. November 2011, 18:27:07 von Lowpass »

Offline hammse

  • Kulissenschieber
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re: muss das sein?
« Antwort #6 am: 07. November 2011, 18:52:34 »
ah, die politik geht los, dann in kurzform. ehrlich gesagt, auf foren gehts häufig so ab, aber tatsache, ich hatte noch nie so klare worte um die leute zur verantwortung zu ziehen. ma gucken ob ich gebannt werde weil ich ein mindestmass an respekt beanspruche.

- irreführend & nichtssagend, was denn jetzt?
- beides nicht, weil good will hunting einer der reifsten filme ist, den ich je gesehen hab, und der wird durch "es ist nicht deine schuld" schlicht und ergreifend eingerahmt. so viel zur def.
- du entscheidest, wer welche rechte hat? go admin! (grosses vorbild, immer wieder)
- dass ich meine rechte verteidige unterhält dich? stimmt, die welt ist böse, also gehört sich das auch so "dass mich mein vater geschlagen hat hat mir auch nicht geschadet" xD -apropos-
- bhschwede. zynismus, ieeh. noch son kriegsopfer. was willst du sagen? keine geistschulung? keine menschenrechte? also doch lieber zurück auf die bäume? ihr patronisiert, es wird nicht besser.
- kreativität is nich der sturm im wasserglass sondern was zu schaffen, aber deine ideen können richtig gut sein!
- ich sei so kreativ im kobbf? ich bin nich arrogant, dafür konzentrier ich mich viel zu sehr xD aber ich merke dass da tatsächlich ne gewisse ernsthaftigkeit draus spricht.
- ich dachte mir dass es mit allein diesem wort anfing. wenns dich interessiert kann ich dir gern erklären was es mit psych. dek. auf sich hat. eins der interessantesten dinge die ich kenne. sehr ... energetisch.

Lowpass

  • Gast
Re: muss das sein?
« Antwort #7 am: 07. November 2011, 18:54:53 »
Zwei Erkenntnisse:
1. Du machst immer noch auf dicke Hose
2. Deine Rechtschreibung ist noch immer unter aller Sau
« Letzte Änderung: 07. November 2011, 19:24:56 von Lowpass »

Offline hammse

  • Kulissenschieber
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re: muss das sein?
« Antwort #8 am: 07. November 2011, 19:22:39 »
pah! xD
1. wenns bockig wird funktioniert was anderes ja auch nicht.
2. deine auch, du hast die alte.

- "komm mal runter" hab ich schon drauf geantwortet
- "kunst = arrogant" was nicht heisst dass es nicht zu kontrollieren ist. aber psst. das mit der arroganz galt nicht der kunst sondern mir.
- designschule? hm. gegen das business versuch ich gar nit erst anzustinken, nichtsdestotrotz
- "threadname sollte direkt hinführen" wer nie spielt, dem ist nicht zu trauen. die suchanfrage sucht auch -in- dem thread.

Lowpass

  • Gast
Re: muss das sein?
« Antwort #9 am: 07. November 2011, 19:28:32 »
@hammse: Es steht Dir frei, ein "Forum der kreativen Themenbeiträge" zu eröffnen. Hier sind sprechende Titel gewünscht. Mehr gibt's dazu nicht zu sagen.

Offline Imhotep

  • Protagonist
  • *******
  • Beiträge: 2579
    • Profil anzeigen
Re: muss das sein?
« Antwort #10 am: 07. November 2011, 19:29:20 »
Auch hier: Kommt mal wieder klar!

*closed*
Es verlangt Größe, zuzugeben, dass man irrt.
Doch die, fehlt mir völlig.

filmforum.cc - Der Treffpunkt für Film-Fans

Re: muss das sein?
« Antwort #10 am: 07. November 2011, 19:29:20 »

 

Carbonate design by Bloc
variant: carbon
SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines
SMFAds for Free Forums

Bad Behavior has blocked 583 access attempts in the last 7 days.