20. Mai 2019, 16:43:55
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen? 
Neuigkeiten: Synchronsprecher-Datenbank von Arne Kaul - mit reduziertem Datenbestand auch als nichtkommerzielle Version unter synchrondatenbank.de verfügbar.

filmforum.cc - Der Treffpunkt für Film-Fans



Autor Thema: Laser Rot :(  (Gelesen 68 mal)

Offline Jerry

  • Administrator
  • Kameraführer
  • *****
  • Beiträge: 530
  • My home is my Kino ;-)
    • Profil anzeigen
    • Meine Sax-Homepage
Laser Rot :(
« am: 15. Februar 2019, 13:53:25 »
Moin,

falls es jemanden hierher verschlägt, der noch eine erwähnenswerte Laserdisc-Sammlung sein eigen nennt - wie sind Eure Erfahrungen mit der schleichenden Platten-Pest?

Meine Laser-Rot-Fälle bisher:

Disney Cinderella (CAV Version, NTSC) - Totalschaden
The Hitchhiker's Guide to the Galaxy - 2-disc NTSC Version - Disc 1 wunderbar gruseliges Karomuster an Gammelspuren, Disc 2 absolut tadellos in Ordnung
Planet der Affen (dt. PAL) Teile 3 und 4 - starke Drop-Outs

Rest (ca. 160 Titel) hält sich bisher wacker... allerdings kann man auch nicht alle ständig durchtesten...

LG
Jerry

"Haben Sie manchmal déjà vus?" - "Ich weiß nicht, aber ich kann ja mal in der Küche nachfragen..."

filmforum.cc - Der Treffpunkt für Film-Fans

Laser Rot :(
« am: 15. Februar 2019, 13:53:25 »

Offline Tron

  • Administrator
  • Protagonist
  • *****
  • Beiträge: 3330
  • Filmgucker. Filmanalyse überlass ich anderen.
    • Profil anzeigen
Antw:Laser Rot :(
« Antwort #1 am: 15. Februar 2019, 14:45:50 »
Nicht 100%ig passend, aber doch ähnlich gelagert:

Habe kürzlich meine Bluray-Sammlung (~500 Filme) auf ein NAS (Raid 5, 16 TB netto) gesichert. Beim Einlesen hat es der ein oder andere Film, obschon noch nicht sehr alt, bereits nicht mehr getan und musste neu besorgt werden. Kann nur jedem raten, seine Medien zu digitalisieren (ja, kostet erstmal viel Geld...). Kommt aber praktischerweise noch die Hochverfügbarkeit im eigenen Netzwerk dazu... :)
Necti, Nektarine, Nickel...Nudel...Es war ein Wort mit "N"...Ich weiss ganz genau dass es ein Wort mit "N" war...

Offline Jerry

  • Administrator
  • Kameraführer
  • *****
  • Beiträge: 530
  • My home is my Kino ;-)
    • Profil anzeigen
    • Meine Sax-Homepage
Antw:Laser Rot :(
« Antwort #2 am: 15. Februar 2019, 14:53:00 »
BluRay? Ich bin geschockt. Dass die eine oder andere ältere DVD inzwischen in den Streik tritt, lass ich mir angesichts des Alters ja noch - nee, eigentlich auch nicht gefallen, aber ich versteh's wenigstens halbwegs. Aber BR ist dafür m.E. erheblich zu jung.

Außerdem haben beide (DVD und BR) nicht das Problem der schlecht versiegelten Verleimung wie es die LDs hatten. Normal dürfte da die Trägerschicht nicht gammeln. Blieben also nur oberflächliche Beschädigungen - die sind allerdings bei voll digitalen Medien ohne großartige Fehlerkorrektor fatal.

"Haben Sie manchmal déjà vus?" - "Ich weiß nicht, aber ich kann ja mal in der Küche nachfragen..."

filmforum.cc - Der Treffpunkt für Film-Fans

Antw:Laser Rot :(
« Antwort #2 am: 15. Februar 2019, 14:53:00 »

 

Carbonate design by Bloc
variant: carbon
SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines
SMFAds for Free Forums

Bad Behavior has blocked 580 access attempts in the last 7 days.